Ab dem 01.08.2013 gelten neue Gebührensätze für Anwälte. Der interne Status in ADVO4000 ist in diesem Fall RVG13.

Akten, die nach den alten Sätzen abgerechnet werden haben den Status RVG.

Der Abrechnungsstatus wird oben rechts im Aktenkopf eingeblendet. Standardmäßig haben alle Anwaltsakten, die vor dem 01.08.2013 angelegt wurden den Status RVG, die danach angelegt wurden den Status RVG13.

Ändert sich der Status einer Akte, so kann er durch Anklicken der Anzeige dauerhaft zwischen RVG, RVG13 und Brago umgeschaltet werden (z.B. weil ein neuer Auftrag in einer Akte vorliegt).

Für Notarsakten gibt es die Einstellungen KostO und GNotKG.